Mit ‘The Desolation of Smaug’ getaggte Artikel

Smaugs Einöde: Erste Szene der Extended Edition

Gepostet von Jocky um 13:35

Erst haben wir in der ersten Hälfte des Jahres kaum Neuigkeiten über die Verfilmung des Hobbits erfahren, dafür gibt es nun fast tägliche Neuigkeiten rund um die Produktion. Diesmal geht es um die wohl ca. 25 Minuten längere Extended Edition von „Der Hobbit – Smaugs Einöde“.

Heute wurde exklusiv eine erste erweiterte Szene veröffentlicht. Sehr nett, wie ich finde.

Was sagt ihr dazu?

Edit: Hier noch ein kleines Update mit mehr Details über die DVD/ BluRay, die am 4. November zumindest in den USA kommen soll: klick

Smaugs Einöde: Wegen unsinniger Handlungsänderungen enttäuschend

Gepostet von Jocky um 15:21

Nachdem die Blu-ray zum zweiten Hobbitfilm nun schon Weile draußen ist, will ich die Chance nutzen, um endlich eine Filmkritik über „Smaugs Einöde“ zu schreiben. Ich bin ja vom ersten Teil ziemlich begeistert gewesen und war ziemlich gespannt wie der Blockbuster nun tatsächlich werden würde. Vor allem nachdem ich im Vorfeld einige sehr positive Filmkritiken gelesen hatte, die davon sprachen dass der Teil viel besser als der erste wäre und mehr Mittelerdefeeling aufkommen würde.

Als ich dann aber selber im Kino war, war ich ziemlich enttäuscht. Mit der Blu-ray hat sich das etwas relativiert und ich konnte den Streifen einfach als Film genießen und konnte größtenteils mein Missfallen hintenan stellen.
Bei aller Kritik muss man einfach sagen, dass es wirklich gut gemachte Unterhaltung ist, wenn auch stellenweise sehr übertrieben. Die Special Effects sind einfach großartig, die schauspielerische Leistung ist wieder ganz vorne dran. Weiterlesen »

Stephen Colberts Cameo in „Smaugs Einöde“

Gepostet von Jocky um 22:48

Stephen Colbert ist Moderator einer Unterhaltungsshow in den USA. Immer wieder bewies er sich in seinen Shows als großer Tolkienkenner und hatte auch immer wieder Schauspieler aus den Mittelerdefilmen zu Gast. Hier können wir nun sein Cameo bewundern.

(Wer das traditionelle Cameo von Regisseur Peter Jackson noch nicht entdeckt hat. Wie schon bei „Die Gefährten“ in der „Herr der Ringe“ – Trilogie ist er in Bree mit einer Karotte im Prolog zu bewundern.

Smaugs Einöde: Neues Making Of Video über die Effekte

Gepostet von Jocky um 19:28

Es gibt nun ein weiteres Video über die digitalen Effekte von Smaugs Einöde, dass die Effektschmiede Weta digital veröffentlicht hat. Man kann wunderschön sehen wie komplex die Postproduktion eines solchen gigantischen Filmes ist. Schaut es euch an und staunt!

)

Großes chinesisches Smaugposter

Gepostet von Jocky um 21:59

Vor einiger Zeit ist ein wunderschönes chinesisches Poster zu „Smaugs Einöde“ erschienen. Nun gibt es das auch in groß. Ich möchte euch dieses wunderschöne Teil nicht vorenthalten.

Cartoon: „I cannot guarantee for their safety…“

Gepostet von Jocky um 01:38

Ich hatte ja vor einiger Zeit schon einen Cartoon veröffentlicht, den diejenigen vermutlich nicht verstanden haben, die das Buch nicht gelesen hatten. Nachdem nun die meisten bereits „Smaugs Einöde“ gesehen haben dürften, indem ja auch die für den Film dramatisierte Fässerflucht vorkam, macht es Sinn die Zeichnung nochmal zu veröffentlichen.

Das Zitat bezieht sich ja auf eine Aussage Thorins zu Gandalf, der Bilbo nur widerstrebend mitnimmt und deshalb für den Hobbit keine Verantwortung übernehmen will. Und am Ende ist es ja Bilbo, der die Zwerge immer wieder aus der Patsche herausholt…

Produktionsvideo #14: Die Musik von Smaugs Einöde

Gepostet von Jocky um 01:19

Nun ist endlich auch der letzte Videoblog von Peter Jackson zu „Smaugs Einöde“ erschienen. Diesmal besuchen wir Howard Shore und schauen ihm beim Erzählen über die Entstehung des Soundtracks über die Schulter, werden Zeuge der Aufnahmen in der Wellington Town Hall und bekommen sogar einen Minieinblick in den dritten Teil. Viel Spaß beim Schauen!

Smaug: Weiterer Filmausschnitt und Making of der Spinnen

Gepostet von Jocky um 01:15

Es geht munter weiter mit den veröffentlichten Filmszenen. Hier finden wir eine wunderbare Szene, wie Bilbo den Spinnen begegnet und wie Sting (im deutschen: Stich) seinen Namen bekommt. Gleichzeitig gibt es einen kleinen Artiekl über die Entstehung der Computereffekte der Spinnen. Sehr cool! Wer den Film noch nicht gesehen hat: SPOLIER!
Bilbo & Spiders
 Klick

„The Book of New Zealand“ und „Take a Flight“

Gepostet von Jocky um 11:49

Eines muss man den Neuseeländern ja schon lassen: Sie verstehen es auf wunderbare Weise die Mittelerdefilme für den Tourismus zu adaptieren. Da wird Neuseeland großzügig zu Mittelerde erklärt, die neuseeländische Fluggesellschaft wirbt auch damit.

Anläßlich der Filmpremiere in Los Angeles gibt es dort eine Ausstellung, die den Titel „The Book of New Zealand“ trägt. Hier werden einige Sets aus dem aktuellen Film aufgebaut und gleichzeitig für Neuseeland als Reiseziel geworben.

Weiterlesen »

Smaugs Einöde: Spiel zur Fässerflucht

Gepostet von Jocky um 11:37

Eine der gewaltigsten Szenen des kommenden Films, dürfte die spektakuläre Flucht mit den Fässern sein. Vermutlich viel actionlastiger als im Buch, weiß man doch schon, dass auch Elben und Orks massiv daran beteiligt sein werden.

Einen kleinen Einblick wie das Ganze ungefähr ablaufen könnte, bietet nun ein kleines Onlinegame, wo man die Szene nachspielen kann. Ich bin zwar nicht wirklich ein Spieler, aber ich finde die Sache sehr nett. Was meint ihr?
Barrelescape