BoH-LogoBorn of Hope Fanprojekt
„Born of Hope“, der die Ereignisse rund um die Geburt Aragorns erzählt, ist ein großartiger Fanfilm. Und ich muss sagen, dass ich wirklich beeindruckt bin. Ganz großes Kino, vor allem für ein Low Budget Projekt.
boh_003
Mit über einer Stunde hat der Film fast Kinoformat und ich habe keine Längen festgestellt. Die Kameraführung und Bildqualität kann sich mit jedem modernen Kinofilm messen, hervorragende Schauspieler, die ihre Rollen sehr glaubwürdig rübergebracht haben, wunderschöne Kostüme und Props.

Die Kampfszenen sind zwar nicht perfekt, aber um einiges glaubwürdiger als in „Hunt for Gollum“, das gleiche gilt für die Orkmasken.
boh_002
Ich bin vollauf begeistert von dem Film. Spannend erzählt, einige wirklich bewegende Momente, die mich zu Tränen gerührt haben (immer wieder ermutigen sich die Leute, dass sie die HOFFNUNG nicht aufgeben dürfen. Wer mich näher kennt, weiß dass das bei mir auch immer wieder ein großes Thema ist!). Es kommt sogar ein sehr glaubhafter CGI Charakter vor (den ich hier natürlich nicht verrate).
boh_001
Man erkennt natürlich, dass die HdR Trilogie von Peter Jackson Pate gestanden hat, in gewisser Weise ist es ja auch ein Prequel, die meisten Dialoge sind auch etwas zu pathetisch, aber dann doch auf charmante Weise. Also unbedingt sehenswert!

Ein paar Links: Webseite des Films | Kompletten Film anschauen

zurück