H4G LogoThe Hunt for Gollum Fanprojekt
Inhaltlich behandelt das rund 40minütige Projekt die Suche Aragorns nach Gollum. Eine erstaunliche Leistung, dafür dass alles von Fans verwirklicht wurde: Kostüme, Props, Masken und Special Effects stehen kaum hinter einer professionellen Produktion. Einzelne Landschaftsaufnahmen, Animationen und nicht zuletzt ein glaubwürdiger Gollum, den man zwar nur selten ganz sieht, wurden im Computer erstellt und sehen nicht billig aus. Die Landschaftsaufnahmen sind super, die schauspielerische Leistung kann sich sehen lassen (Bei Gandalf hab ich mich anfangs gefragt, ob sie Ian McKellen gewinnen konnten, so ähnlich ist er).
H4G_001
Man kann es so oder so sehen, dass der Film einige Anleihen an die große Trilogie von Peter Jackson gemacht hat. Einige Monologe wirken da trotzdem etwas plump. Gandalf zu Aragorn (über seine Suche nach Gollum): „If you can’t find him, no one will.“ (Der ganze Film ist übrigens komplett mit deutschen Untertiteln versehen!).

Der Film hat einige Längen und nicht wirklich einen Handlungsbogen, einige Masken wirken etwas billig, die Schwertkämpfe sind alles andere als überzeugend (Ryan vs. Dorkman setzt wohl die Meßlatte viel zu hoch). Trotzdem ein sehenswerter Film. Wirklich gute Arbeit, man merkt es kaum, dass der Film nicht professionell ist.
H4G_002
Auf jeden Fall sehenswert für Herr der Ringe Fans!

Ein paar Links: Webseite des Films | Film komplett anschauen

zurück